Caritas Cochem — Zell

Die Geschäftsstelle Cochem ist eine von zwei Geschäftsstellen des Caritasverbands Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. und unterhält caritative Dienste & Angebote im Kreis Cochem-Zell. Eine Nebenstelle gibt es in Zell. Wir bieten Menschen in schwierigen Lebenslagen und Not- situationen Information, Beratung und Hilfe an. Drei Ambulante Hilfezentren (AHZ) — Pflege & mehr zu Hause — unterhalten wir in Lutzerath, Treis-Karden und Zell.

Ich war gerne „Schwester Rosi“

7.5.2018 | Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück verabschiedet Rosi Münich als Leiterin des Ambulanten Hilfezentrums in Lutzerath nach 33 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand  ... mehr

Kleider für Rumänien und Flüchtlingshilfe

7.5.2018 | Dringend benötigt: Kleider- und Sachspenden — Sammelaktion von Caritas-Helferkreis Zell und Frauen- gemeinschaft Pünderich geht weiter.  ... mehr

„Ich war mit meiner Lehrerin sehr zufrieden!“

3.5.2018 | 11 bis 15-jährige Schülerinnen der IGS Zell erklärten Senioren den Umgang mit dem Smartphone.  ... mehr

„Die Bedürftigkeit der Person zählt – nicht die

Nationalität oder Religion!“

27.2.2018 | Kein Aufnahmestopp für ausländische Mitbürger- Innen bei Wittlicher Tafel und Cochemer Tafel.  ... mehr

Danke Marietta Lönarz

16.1.2018 | Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. verab- schiedet Mitarbeiterin der Suchtberatung nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand.  ... mehr

Cochemer Tafel feierte 10-jähriges Bestehen

19.12.2017 | Freude über die vielfältige Unterstützung anläss- lich des 10jährigen Bestehens der Tafel in Cochem.  ... mehr

Kleiderspenden wärmen notleidende

Menschen in Rumänien

19.12.2017 | Caritas-Helferkreis Zell und Frauengemeinschaft Pünderich danken allen Spendern — und sammeln auch im Jahr 2018 weiter.  ... mehr

„Gut, dass Ihr das macht!“

5.12.2017 |  Globus Tafel-Spendenaktion mit Rekordergebnis. Cochemer Tafel hatte zum neunten Mal die Bevölkerung zur Mithilfe aufgerufen.  ... mehr

Das Ende einer Ära — Caritasdirektorin

Katy Schug verabschiedet

4.10.2017 | Langjährige Caritasdirektorin Katy Schug in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das Steuerrad übergab sie ihrem Nachfolger Frank Zenzen.  ... mehr

Wer nichts für Andere tut, tut nichts für sich

18.9.2017 | Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. ehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre langjährige Dienst- zugehörigkeit  ... mehr

Abschied und Neubeginn in Treis-Karden

Edith Mohrs verabschiedet

14.8.2017 | Edith Mohrs geht nach 40 Jahren Dienstzeit in den wohlverdienten Ruhestand — Pia Kleinmann ist neue Leiterin des Ambulanten Hilfezentrums.  ... mehr

„Oma, nun denk doch mal nach …“

3.7.2017 | Großer Andrang bei Demenz-Vortrag von Sophie Rosentreter in Bernkastel-Kues.  ... mehr

Meditative Wanderung — ein Dankeschön

26.6.2017 | Ehrenamtliche aus den Projekten „Mensch für Mensch“ und „Vergiss Mensch nicht“ unterwegs auf dem Klottener Berg.  ... mehr

Viele gute Ideen in Auderath umgesetzt

20.5.2017 | „Dorf.Gemeinschaft.Auderath!“ zieht positive Zwischenbilanz: es ist viel passiert in der Eifelgemeinde und viele Bürger und Vereine haben sich eingebracht.  ... mehr
Pflege & mehr
Kontakt
Arbeitsmarktprojekt
Sozialkaufhaus
Dienste & Angebote
Cochem Zell Wittlich Bernkastel ?! Ihre Meinung